Niederspannungs Black Panther-Motor mit integriertem Positionierregler

Niederspannungs Black Panther-Motor mit integriertem Positionierregler

  • integrierter, digitaler Servoregler
  • kompatibel zu Standard-Schneckengetriebe VE31
  • hohe Leistungsdichte
  • hohe Dynamik
  • Betrieb als Drehzahl-, Moment oder Postionierregler
  • integrierte SPS-Funktion
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kompakte Bauform
  • hoher Wirkungsgrad
  • Schnittstellen: analog/digital IO, CAN-Bus (CANopen DS402)



Der Elektronikmotor vom Typ EGKxx-xxNA ist ein low-cost Servomotor mit einem integrierten Servoregler für eine Versorgungsspannung von 24...48 VDC. Der voll digitale Regler ist direkt in dem Motorgehäuse axial integriert. Die Ansteuerung sowie die Spannungsversorgung erfolgt über einen 15poligen Stecker. Das System lässt sich durch umfangreiche Parametriermöglichkeiten und die Bedienerschnittstellen (analog, digital, Bustechnik) sehr flexibel an eine Vielzahl verschiedenartiger Anwendungsmöglichkeiten anpassen. Durch die direkt im Motorgehäuse untergebrachte Regelelektronik und dem damit verbundenen geringen Verdrahtungsaufwand eignet sich das System zum Beispiel für dezentrale Systeme der Automatisierungs- und Fördertechnik.

 

ein e66 regler

Regler? Einfach dabei!

Die Regelelektronik vom Typ E66 ist für die Integration in bürstenlosen  Servoantrieben für eine Versorgungsspannung von 24...48VDC vorgesehen. Der voll digitale Regler lässt sich durch umfangreiche Parametriermöglichkeiten und vielfältige Ansteuerungsmöglichkeiten (analog, digital) sehr flexibel an eine Vielzahl verschiedenartiger Anwendungsmöglichkeiten anpassen.

 

Integrierte Intelligenz

CAN master slave konfiguration egk65-30Der eingebaute Positionierregler kann wahlweise eigene SPS-Funktionen ausführen.

Neben der Parametrierungssoftware mcTools (kostenfrei) erhalten Sie von uns umfangreiche Analysetools und einen Editor für die reglerinterne Python-Programmierung.

Diese Software ist so flexibel, dass Sie sogar einem Antrieb die Steuerung von anderen Antrieben im gleichen Netzwerk übergeben können. Die SPS kann hier entfallen.



 

Weitere technische Daten

  • hochwertiges Magnetmaterial: Neodym-Eisen-Bor (NdFeB)
  • gute Rundlaufeigenschaften durch Verwendung eines hochauflösenden 12Bit-Gebers
  • oberflächengekühlt
  • hohe Positioniergenauigkeit
  • Schnittstellen: analog / digital IO und CAN-Bus (CANopen-Protokoll DS402)
  • Betrieb als Drehzahl-, Drehmoment- oder Positionierregler möglich
  • Betrieb als CAN-Slave oder CAN-Master möglich
  • Gebersysteme: 12Bit-Chip-Geber
  • einfache Ankopplung an eine übergeordnete Steuerung (SPS)
  • digitale Steuerung ermöglicht einen fehlertoleranten Betrieb
  • optionale Haltebremse: Permanentmagnet-Einflächenbremse

Dokumente

Deutsch

Englisch

Datenblatt PDF (1,6 MB) -

CAD-Zeichnungen

2D-Modell

3D-Modell

EGK 65-30NA für VE31 - .step(1,2 MB)