Sigma V Mini - Präzision im Miniaturformat

Sigma V Mini - Präzision im Miniaturformat

  • extrem kompakte Bauform
  • hohe Genauigkeit
  • schnelle Positionierung
  • perfekte Multiachs-Synchronisation
  • Kleinspannung 24/48VDC oder Wechselspannung 1x 230VAC möglich (ab 15W)
  • Nenndrehzahl: 3000 U/min
  • maximale Drehzahl: 6000 U/min
  • 17-bit Absolutwertencoder integriert
    (131.072 Impulse/Motorumdrehung)
  • optional mit Haltebremse



Die Baureihe Sigma V Mini ist die Erweiterung der erfolgreichen Sigma V Baureihe für alle Anwendungen im Kleinstbereich. Mit den extrem geringen Flaschabmessungen von 15mm und 25mm werden Nennleistungen von 3,3 bis 30W realisiert.

Die herausragenden Eigenschaften der Sigma V-Serie wie die ruhiger Lauf auch bei kleinen Drehzahlen mit geringen Vibrationen, die hohen Beschleunigungswerte, die hohe Leistungsdichte und vor allem die hohe Zuverlässigkeit wurden übertragen auf Kleinstservosysteme. Dies zeichnet den "Mini" besonders für die Anwendungsbereiche Halbleiterproduktion und Chipmontage und -produktion aus. Aber auch überall dort wo anspruchsvolle Motion-Anwendungen auf kleinsten Raum benötigt werden sind die "Minis" die erste Wahl.

 

Die Sigma V Mini Servomotoren mit Nennspannung 230VAC können auf Wunsch mit den Standard SGDV Servorreglern betrieben werden und bieten so modernste Bustechnik wie EtherCAT, CANopen und Powerlink.

Der neue Mini bringt optional aber auch seine eigenen, ebenfalls sehr kompakten Servoverstärker mit sich, der mit DC24...48V versorgt wird. Für Ihre Anwendung stehen die Ansteuerungsvarianten:

 

  • MECHATROLINK II & III
  • analoge Sollwertvorgabe und
  • Pulskettensollwert

zur Verfügung.

Dokumente

Deutsch

Englisch

Broschüre PDF (574kB) PDF (1,25MB)
Produkt-Beschreibung PDF (522kB)
Produkt-Katalog PDF (1,12MB)
Benutzerhandbuch PDF (3,25MB)

CAD-Zeichnungen

2D-Modell

3D-Modell

SGMMV-A121   .step (484kB)
SGMMV-A2A21   .step (485kB)
SGMMV-A3A21   .step (484kB)
SGMMV-B3EA21   .step (388kB)
SGMMV-B5EA21   .step (386kB)
SGMMV-B9A21   .step (382kB)