Baureihe ALS

Baureihe ALS

  • 4 Baugrößen
  • Hubkräfte von 12.5 bis 100kN
  • Hubgeschwindigkeite von 0.5 bis 10m/min
  • wahlweise mit Trapez- oder Kugelgewindespindel
  • Selbsthemmung bei Verwendung von Trapezgewindespindeln
  • Langzeitschmierung durch hochwertige Fettqualität und gekapselte Ausführung
  • Möglichkeiten mit direktem Motoranbau
  • mehrere Einzelantriebe elektronisch synchronisierbar
  • Einsatz nach Richtlinie 94/9/EG (ATEX) möglich
  • reichhaltiges Zubehörprogramm



Das Axiallagersystem „ALS“ ist ein universell einsetzbarer Antrieb für einen weiten Bereich des Maschinenbaues. Das System lässt sich speziell bei Einzelantriebsanwendungen für lineare Antriebsaufgaben ideal einsetzen.

Bei dem ALS/R handelt es sich um eine Lagereinheit mit Spindel, die direkt von einem Antriebsmotor angetrieben wird. Ausführung „ALSR“ besteht aus einer Schaft- und Schubrohrkonstruktion in einer vollkommen geschlossenen Ausführung. Als Basisausführung „ALS“ oder als geschlossene Ausführung „ALSR“ können den Anforderungsprofilen unter Zugrundelegung von 4 unterschiedlichen Baugrößen und umfangreichem Erweiterungsprogramm optimal angepasst werden.

Dokumente

Deutsch

Englisch

Betriebsanleitung PDF (1 MB) PDF (1 MB)
Datenblatt PDF (1 MB) -
Fragebogen PDF (180KB) -