Safemaster STS Erweiterungen

 Für das Safemaster STS Sicherheitssystem gibt es inzwischen von Dold einige Zusatzoptionen bzw alternative Teile, hier ein kleiner Überblick:

CW Riegel Safemaster STS Dold

CW Schieberiegel:

  • kodierbar
  • hohe Festigkeit bei Biegebeanspruchung
  • Anschlag rechts und links
  • zur Absicherung von Drehtüren

SAFEMASTER STS vereint die Vorteile von Sicherheitsschaltern, Zuhaltungen, Schlüsseltransfer und Befehlsfunktionen in nur einem System.

Der stabile Schieberiegel CW erweitert das umfangreiche Programm des Sicherheitsschalter- und Schlüsseltransfersystem SAFEMASTER STS. Er kombiniert Griff und Türanschlag in Einem und eignet sich besonders zur Absicherung von Schutztüren, bei denen hohe Kräfte wirken, wie beispielsweise beim Zuschlagen einer Türe. Durch die „schwebende“ Montage werden Kräfte von der Verriegelungseinheit abgeleitet und vom Schieberiegel aufgenommen. Der robuste und ergonomische Griff ermöglicht ein komfortables Öffnen und Schließen einer Schutztüre und ist ideal geeignet für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen. Der Schieberiegel CW lässt sich ohne zusätzlichen Umbau sowohl rechts, als auch links an einer Schutztüre montieren.

Safemaster STS Steckverbinder

Robuste Steckverbinder mit Kabel

  • kein Verdrahtungsaufwand
  • einfacher und fehlersicherer Modulanschluss
  • spart Zeit und Kosten bei der Montage
  • Rundsteckverbinder M23
  • 12- und 19-polig

Die konfektionierten Kabel, erhältlich in unterschiedlichen Längen, erlauben ein schnelles und komfortables Anschließen von Sicherheitsschaltern oder Zuhaltungen aus der SAFEMASTER STS Reihe, optional auch über Rundsteckverbinder.

Safemaster STS kombinierbarBeide Ausführungen einfach kombinierbar

Das Sicherheitssystem wurde speziell nach DIN EN ISO 13849 konzipiert und ist vom TÜV zertifiziert. Der modulare Systemaufbau bietet dem Benutzer maximale Flexibilität und ermöglicht eine zuverlässige Absicherung von Gefahrenbereichen. Darüber hinaus profitiert der Anwender auch von der einfachen Kombinierbarkeit von Edelstahl- und Kunststoffausführung. Somit kann beispielsweise am Steuerpult die formschöne Kunststoffvariante eingesetzt werden, während in rauen Umgebungen die hochrobuste Edelstahlausführung ihre Stärken voll ausspielen kann.

 [Mehr über Kunststoffausführung]

Safemaster STS BetätigerKodierung von Betätigern

  • geeignet nach EN ISO 14119:2013
  • hohe Kodierungsstufe
  • Kodierung leicht nachrüstbar
  • sicherer Schutz gegen Manipulation

Die EN ISO 14119:2013 beschreibt Maßnahmen zum Schutz gegen Manipulation, darunter auch die Kodierung von Betätigern und Betätigermodulen. SAFEMASTER STS Einheiten können mit mechanisch kodierten Betätigern ausgestattet werden und benötigen im Gegensatz zu RFID-Betätigern keine Stromversorgung. Damit sind diese Betätiger auch im Zusammenspiel mit den rein mechanischen Verriegelungseinheiten von SAFEMASTER STS einsetzbar. Kodierte Betätiger und Module sind ab Werk lieferbar. Diese Funktion ist auch nachrüstbar.


Zurück zur Übersicht