Edelstahlmotoren für die Lebensmittelindustrie

 

 

 

Die Groschopp AG ist seit kurzem Mitglied der EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group).

Angesichts der steigenden Anforderungen an Hygienestandards für konsequente Sauberkeit von Anlagen und Komponenten entwickelt wir derzeit neue Edelstahl-Motoren, die gemäß dem aktuellen Stand der Technik in Bezug auf hygienische Sicherheit kostruiert sind.

Die neue Baureihe basiert auf den bewährten Silver Line-Modellen, diese werden bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der lebensmitteverarbeitenden Industrie eingesetzt. Die neue Edelstahl-Serie wurde so konzipiert, dass sie gegen aggressive Medien beständig ist. Diese Eigenschaft bewährt sich besonders in der Lebensmittel-,Chemie-, und Pharmaindustrie.

"Dank des gezielten Designs ohne Ecken und Kanten nach Kriterien der EHEDG lässt sich bei der Reinigung auch das letzte Bakterien-Nest vernichten"

Der Anwender kann je nach Aplikation eine passende Ausführung wählen, bei allen Typen lässt sich zudem Wasserühlung realisieren, dies kann die Effizienz deutlich erhöhen. Somit werden auch ganz neue Anwendungsbereiche für Edelstahlmotoren erschlossen.


Komponenten gemäß FDA- und EHEDG-Richtlinien

  • hohe chemikalische Beständigkeit
  • rostfreier Edelstahl
  • glatte Oberfläche (Ra ≤ 0.8 μm)
  • hohe Schutzart (bis IP69K)
  • hygienisches Typenschild

Technologieunabhängig

  • Asynchronmotoren
  • Synchronmotoren
  • bürstenbehaftete Motoren

Hohe Leistungsdichte


Zurück zur Übersicht