Von Komplexität zu Flexibilität

Wer Pneumatik sagt, muss auch Aufwand sagen. Anwendungen die viele lineare Achsen beeinhalten erfordern bei pneumatischer Umsetzung eine große Anzahl von Schläuchen und verschiendenster Druckluftregulation. Druch den Einsatz von linearen Schrittmotoren der Reihe Colibri-L wird dieser hohe Aufwand und Komplexität durch Präzision und bei einfacher Steuerung ersetzt.

Weitere Vorteile sind die hohe Wiederholgenauigkeit:

  • die einfache Veränderung der Verfahrwege bei Produkt- oder Formatänderungen per SPS,
  • die geringeren Betriebskosten,
  • die leichte Integration in Bus-Systeme wie CANopen und Profibus,
  • die ununterbrochene Rückmeldung über die aktuelle Position ohne teure Sensorik
  • etc.

Fazit: Die Linearsysteme der Reihe Colibri-L stellen sehr wohl eine gute Alternative zu pneumatischen Linearsystemen dar!


Zurück zur Übersicht